Kontakt
Suchen
Hier Urlaub suchen!
28.000 Ferienhäuser zur Auswahl.
Suche Region/Ort: Dänemark
Anreise und Dauer
Personen
Ferienhäuser in Dänemark - Sichere Buchung und gute Preise.
Kundenzufriedenheit
4,1 von 5,0
Erfahrung
Über 60 Jahre
Sicherungsschein
immer inklusive
Spezialist
in Skandinavien

Buchen Sie ein Ferienhaus in Dänemark - einfach und sicher zu günstigen Preisen

Das dänische Land ist reich an wunderschönen Ferienhäuser. Von Bornholm, über Seeland und die Inseln bis zu den Küsten des Festlandes, finden Sie idyllische Landschaften mit tollen Ferienhäuser. In dieser schönen Umgebung können Sie den Alltag hinter sich lassen und die Seele baumeln lassen. Zusammen mit der Familie und Freunden können Sie sowohl Aktiv-, als auch Wellnessurlaub machen.

Bei DanCenter haben Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern in ganz Dänemark. Mit der Suche finden Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark in der richtigen Region, zum ausgewählten Reisezeitraum und mit Ihrer gewünschten Ausstattung. Vom klassischen Ferienhaus, über Luxushäuser mit Pool und Sauna, bis hin zum Aktivitätshaus mit viel Platz für große Gruppen - bei DanCenter gibt es für jeden das passende Ferienhaus.

Erfahren Sie mehr über Dänemark.

Dänemarks 8 besten Attraktionen

Mehr als 5.800 deutsche und dänische Feriengäste haben an Umfrage von DanCenter teilgenommen, um herauszufinden, welche Attraktionen ihnen am besten gefallen.


  • Bestes Sommerland: Djurs Sommerland
  • Bester Tierpark und Zoo: Givskud Zoo
  • Bestes Aquarium: Nordsøen Oceanarium
  • Bester Freizeitpark: LEGOLAND
  • Bestes Themen-Museum: Tirpitz
  • Bestes historisches Museum: Den Gamle By
  • Bemerkenswertestes Schloss: Egeskov Schloss
  • Hier erfahren Sie mehr über die 8 besten Attraktionen in Dänemark.

    7.300 km Küste – und vieles mehr

    In Dänemark sind Sie nie weiter als 55 km vom nächsten Strand entfernt. Vom Ferienhaus ist es oft nur ein kurzer Spaziergang bis zum Meer. Dänemark ist das Land der kleinen Entfernungen und großen Kontraste. Von der wilden, tosenden Nordsee und den endlosen Stränden und Klippen an der Westküste bis hin zur milden Ostsee mit kleinen Buchten und vielen Inseln. Von Wattenmeer, Nationalpark und UNESCO Weltkulturerbe, bis zu mehr als 400 Inseln und Kulturstädten in der Metropolregion Kopenhagen. Es ist kein Wunder, dass Dänemark jährlich mehr Besucher hat als zum Beispiel Frankreich.
    Machen Sie Urlaub in unserem Nachbarland im Norden!

    Ferienhäuser an Dänemarks besten Stränden

    Ferienhaus auf Bornholm

    Bornholm


    Im Norden die schönen Buchten bei Sandvig/Allinge, im Süden der Dueodde Strand, mit so feinem Sand, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde. Die Bornholmer Strände sind perfekt zum Baden.

    Ferienhaus auf Rømø und Fanø

    Wattenmeerinseln Rømø und Fanø


    Rømø und Fanø haben in Europa zwei der breitesten Strände, an denen man schwimmen gehen, lange Spaziergänge und alle möglichen Aktivitäten machen kann. Besonders bekannt sind die Inseln für Drachenbuggy und -fliegen.

    Ferienhaus in Blåvand, Vejers und Henne

    Blåvand, Vejers und Henne


    Zwischen Blåvand, dem neuen TIRPITZ Museum und Henne befindet sich einer der meistbesuchtesten Strände des Landes. Mit seiner Länge und Breite zieht er das ganze Jahr über Besucher an.


    Ferienhaus in Grenen & Skagen

    Grenen & Skagen


    An der Spitze des dänischen Festlandes treffen Nord- und Ostsee aufeinander. Nicht nur die Skagen-Maler fasziniert die besondere Atmosphäre an der Spitze Jütlands.

    Ferienhaus auf Djursland

    Djursland – ein Spielplatz für die ganze Familie


    Djursland bietet idyllische Städte wie Ebeltoft, Sehenswürdigkeiten wie das Kattegatcenter in Grenaa und familienfreundliche Strände wie Fjellerup und Femmøller.

    Ferienhaus an der Jammerbucht

    Jammerbucht


    Insgesamt 13 Strände erstrecken sich hier über 55 km der Küste Nordjütlands -von traditionellen Ferienorten wie Blokhus, Løkken und Lønstrup bis nach Hirtshals. Nordsee-Atmosphäre pur!


    Ferienhaus an der Küste Seelands

    Die Küste Seelands


    Gilleleje und Hornbæk im Norden, Odsherred im Nordwesten und die Küste entlang des Großen Belts im Westen - auf Seeland gibt es viele Möglichkeiten für einen schönen Strandurlaub.

    Ferienhaus auf Fünen und Langeland

    Abenteuer auf Fünen und Langeland


    Mit über 100 Schlössern und Herrenhäusern, schönen Parks und Gärten, ist Fünen eine echte Abenteuerinsel. Bogense ist ein idyllischer Ort und Langeland lockt mit tollen Stränden, wie z.B. Ristinge Strand.

    Ferienhaus in Lolland-Falster/Møn

    Lolland-Falster/Møn


    Hier finden Sie Topattraktionen wie Marielyst mit einem 20 km langem Strand, das romatische Karrebæksminde und natürlich Møn mit den beeindruckenden Kreidefelsen und vielen Fossilien.


    Urlaub im Ferienhaus in Dänemark

    Bei DanCenter finden Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark! Oder besuchen Sie einen der 28 Danland Ferienparks!

    Treffen Sie Ihre Wahl unter den tausenden Ferienhäusern in all den schönen Regionen Dänemarks oder verbringen Sie einen Badeurlaub in einem unserer 28 Ferienparks mit subtropischen Badelandschaften und Blick auf die besten Strände in Dänemark.

    DanCenter bietet Ihnen Ferienhäuser und Ferienparks in ganz Dänemark. Wählen Sie sich Ihr Traumhaus aus und genießen Sie die fantastische Dänische Natur.

    Wohnen Sie mitten in den Dünen mit direkter Wasserlage oder entspannen Sie im Ferienhaus in Dänemark mit eigenem Pool. Unsere Ferienhäuser in Dänemark liegen an den schönsten Ecken des Landes. Ob die dänische Nordsee oder Ostsee, die Auswahl ist groß! Zur Grundausstattung unserer Ferienhäuser in Dänemark gehören oft ein Kamin, Whirlpool und eine Sauna.

    Urlaub in Dänemark am Meer

    7.000 Kilometer Küste sind schon für sich eine Hausnummer. Und kein Ort ist weiter als 55 Kilometer von der Küste entfernt. Kommen dann noch 400 Inseln hinzu, wird es rekordverdächtig. Wer das Meer liebt, kommt um Dänemark nicht herum. Seine Heiterkeit verdankt das Land dem intensiven Spiel von Sonne und Wolken, von Wind und Wellen. Man genießt sie am Strand, man spürt sie in Dänemarks Städten, die den Menschen zugewandt sind. Man sieht sie in der Ästhetik der Dinge des Alltags. Man lebt sie im Urlaub.

    Erleben Sie die dramatische Naturszenerie der Klippen auf Bornholm, die wilden Wogen der Nordsee, die hübschen kleinen Inseln an der südlichen Küste Fünens, das zauberhaften Licht von Skagen, die hügelige Moorlandschaft oder die historischen Kaufmannsstädte. Der Dänemark Urlaub kann kommen!

    Die allermeisten Ferienhäuser sind nur einen Katzensprung vom Meer entfernt oder haben sogar einen direkten Meerblick. Machen Sie Urlaub in Dänemark am Meer und überzeugen Sie sich selbst von dem Ferienland Dänemark.

    Urlaub Dänemark Nordsee

    Die dänische Nordseeküste ist definiert von kilometerlangen breiten Sandstränden mit einer tollen Dünenlandschaft und vielen traumhaft gelegenen Ferienhäusern. Sie können vielerorts sogar mit dem Auto entlang des Strandes fahren. Vor der südlichen Nordsee Dänemarks finden Sie die Inseln Rømø, Fanø und Mandø inmitten des dänischen Wattenmeeres. Beliebte Ferienorte wie Blåvand, Henne Strand und Vejers Strand liegen hier an der Küste. An der Jammerbucht im Norden stehen Sie dann nördlich der Ferienorte Løkken und Blokhus an einer imposanten Steilküste, bevor Sie sich der Spitze Dänemarks nähern. Buchen Sie Ihren Dänemark Urlaub an der Nordsee.

    Urlaub Dänemark Ostsee

    An der dänischen Ostsee können Sie eine Vielzahl kleiner Strände und Buchten entdecken. Das Meer ist hier wesentlich ruhiger und damit gut geeignet für Familien mit Kindern. Aber auch lange Sandstrände finden Sie hier und da an der Ostseeküste. Ganz besonders interessant ist natürlich die vielfältige Inselwelt vor dem Festland. Um die Hauptinseln Seeland und Fünen tummeln sich hunderte kleine Inseln, einige bewohnt, einige nicht. Die Region wird wegen der vielen Inseln auch die dänische Südsee genannt. Finden Sie hier ihr Ferienhaus an der dänischen Ostsee.

    Urlaub in Dänemark mit Kindern

    Ideal für Familien und Gruppen sind die Aktivitäts–Häuser, ausgestattet mit Tischtennis, Kicker, Nindendo Wii oder Billard. Auch die Danland-Ferienparks mit Badeland, Minigolf und vielem mehr versprechen einen erholsamen Familien–Urlaub. Alle Infos unter danland.de. Ein Kurzurlaub ist schon ab 2 Nächten möglich! Ein Urlaub in Dänemark mit Kindern werden Sie nicht vergessen. Das Meer, der Strand, die Dünen - all das ist ein toller Abenteuerspielplatz für die Kleinen. Noch dazu gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Dänemark, an denen die ganze Familie Spaß hat. Bei vielen Attraktionen bekommen Sie als DanCenter Gast Rabatte. Mehr Infos dazu finden Sie hier und im Servicebüro.

    Urlaub mit Hund Dänemark

    In mehr als 3.000 Ferienhäusern können Sie Ihren Urlaub mit Hund in Dänemark verbringen. Bis zu 2 Haustiere sind hier herzlich willkommen. Sollten Sie mit mehr als zwei Tieren reisen, können Sie dies ganz einfach bei unserem Reservierungsteam anfragen.

    Dänemark ist ein tolles Urlaubsland für Familien mit Hund. Nicht nur die Menschen sehnen sich nach Freiheit, Meeresluft und Natur, sondern auch ihre Vierbeiner. Wie auch in Deutschland gibt es natürlich auch in Dänemark ein paar Regeln zu beachten. Alles zum Thema Urlaub mit Hund in Dänemark erfahren Sie hier!

    Dänemark Urlaub Tipps

    DanCenter hat mehr als 5.800 Gäste befragt welche Attraktionen in Dänemark ihnen am besten gefallen haben. Hier erfahren Sie welche dies sind!

    Außerdem haben wir Ihnen unsere absoluten besten Dänemark Urlaub Tipps zusammengestellt:

    Wie Sie sehen, ein Dänemark Urlaub ist abwechslungsreich und spannend für die ganze Familie.

    Die schönsten Strände Dänemarks

    Dänemark ist das perfekte Ziel für Strandurlauber – an seiner mehr als 7.000 Kilometer langen Küste wechseln einige der breitesten Sandstrände Europas mit Steilküsten, die zum Unesco-Welterbe gehören. Welcher Strand am Besten zu Ihnen passt, erfahren Sie hier!

    Dänemarks bunte Inselwelt

    Seit jeher üben Inseln auf die Menschen eine besondere Anziehungskraft aus. In Dänemarks faszinierender Inselwelt können Großstadt-Fans und Liebhaber stiller Einsamkeit ihr Glück finden. Mehr zu Dänemarks schönsten Inseln erfahren!

    Dänemark Urlaub günstig

    In Dänemark gibt es für jeden Geldbeutel das richtige Ferienhaus. Vom klassischen skandinavischen Ferienhaus bis zum großen Luxushaus ist alles mit dabei. Wir haben ein paar Tipps wie Sie Ihren Dänemark Urlaub günstig gestalten:

    Urlaub Dänemark - im Land der Ferienhäuser

    Ferienhausurlaub in Dänemark ist ein echter Erholungsklassiker – und jede Generation entdeckt neu, wie entspannend eine Auszeit an der Küste von Nordsee und Ostsee ist. Und das zu jeder Jahreszeit.

    Gäbe es den typisch dänischen Ferienhausurlaub nicht, man müsste ihn erfinden: Ein Haus am Meer – nahe an der mehr als 7.000 Kilometer langen Küste von Nordsee und Ostsee gelegen. Dänemark lebt den Ferien(haus)traum seit Generationen - die ihn immer wieder neu erfinden. Dabei fing alles ganz bescheiden an – oder edel, je nach Sichtweise. Denn die ersten dänischen Sommerfrischler waren Adelige. Sie leisteten sich schon im 18. Jahrhundert erste Landsitze in Nordseeland, in denen sie die Sommermonate verbrachten. Um 1900 herum zog es dann immer mehr Künstler in authentische Fischerorte wie Skagen in Nordjütland oder Hornbæk auf Seeland. Noch heute locken die Werke der Skagen-Maler oder der Fünen-Maler alljährlich tausende Kunstfreunde in Dänemarks Museen.

    Ab dem Beginn des letzten Jahrhunderts bauten sich dann zunächst gut situierte Dänen erste richtige Ferienhäuser. Die eigentliche Erfolgsgeschichte des dänischen Ferienhausurlaubs aber begann ab den 1950er Jahren: Mit steigendem Wohlstand in allen Bevölkerungsschichten stieg der Bau der auf Dänisch „Sommerhaus“ (sommerhus) genannten Freizeitunterkünfte rasant an – waren es um 1950 etwa 40.000, sind es heute mehr als 220.000 Ferienhäuser landesweit.

    Aber nicht nur die Anzahl der Ferienhäuser hat sich verändert. Charakter und Lebensgefühl im dänischen Urlaubsrefugium sind mit dem Urlaubsfeeling von beispielsweise anno 1970 kaum mehr vergleichbar. Damals wurden die Häuser allmählich größer, komfortabler und besser isoliert: Das bisherige Sommervergnügen Ferienhausurlaub konnte ein ganzjähriges werden. Heute bieten nicht nur 100 oder 120 Quadratmeter große Luxushäuser allen erdenklichen Freizeitkomfort wie Wasch- und Spülmaschine, Sat-TV, DVD-Player, WLAN, Whirlpool, Sauna und mehr.

    Trotz steigender Ansprüche blieb der „ Markenkern“ des dänischen Ferienhauses unabhängig von Luxus und Ausstattung erhalten: Der gelebte Traum vom einfachen Leben mitten in der Natur. Auf einem eigenen Grundstück in einem Haus, das einfach und sympathisch im klaren nordischen Design eingerichtet ist. Mit einer Terrasse für helle, endlose Sommerabende. Oder einem Kamin für stimmungsvolle Stunden in Herbst und Winter. Mit einer komplett ausgestatteten Küche, in der sich – anders als im hektischen Alltag zuhause – die Familie trifft und gemeinsam kocht. Der Traum vereint Paare, Familien mit mehreren Generationen und Freunde, die Landlust statt Stadtfrust genießen wollen.

    Die Auswahl der heutigen Ferienhäuser reicht vom Wellness-Haus bis zum Swimmingpool- Haus, vom Haus für Hunde- und Haustierbesitzer bis zum Anglerhaus, vom Energiesparhaus bis zum kinderfreundlichen Aktivitäts-Haus mit Billard, Kicker und Spielkonsole. Das Haus mit Meerblick ist das Gegenstück zum stadtnahe gelegenen Ferienhaus. Wahlmöglichkeiten bestehen heute auch beim Reisezeitraum: Ein dänisches Ferienhaus kann man je nach Jahreszeit bei wahlfreier Anreise schon für einige Tage, etwa für ein verlängertes Wochenende mieten.

    Das Geheimnis hinter dem dänischen Wort "Hygge"

    Bekanntlich gehören die Dänen seit Jahr und Tag zu den glücklichsten Menschen der Welt. Das zumindest legen regelmäßig Befragungen wie der European Social Survey nahe, der in jedem Jahr der Selbsteinschätzung der Nationen nachspürt. Gründe für diesen positiven Dauerzustand beim nördlichen Nachbarn gibt es viele. Im Ausland wird er vor allem dem dänischen Hygge-Phänomen zugeschrieben, das fieberartig die Welt erfasst hat. Dass der Begriff der Hygge eigentlich norwegischen Ursprungs ist, wissen nicht einmal alle Dänen …