Kontakt

Ferienhaus  FilipstadVärmlandSchweden

Folgende Ferienhäuser in diesem Gebiet haben die gewünschten Kriterien.
Reisedauer:
Haus-Kategorie
Suche:
Anzahl
Ferienhäuser
Über Filipstad
In Värmland sind eine Vielzahl von Aktivitäten möglich, sowohl in der schönen, unberührten Natur als auch in den idyllischen Städten. Ihre Ferienerlebnisse in dieser beschaulichen Umgebung werden sicher zu Ihrer Erholung beitragen. In dieser reizvollen Umgebung mit unberührten Wäldern und stillen Seen gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor- Aktivitäten, z.B. Radfahren, Reiten oder Wandern.
Bei Filipstad liegt die beliebte Heidelandschaft Brattforsheden mit wunderschöner Flora und Fauna. In der Nähe finden Sie auch einen alten Kriegsflugplatz. In Munkfors können Sie die asphaltierte Klarälvsbanan, eine 90 km lange, autofreie Radstrecke von Karlstad nach Uddeholm, ausprobieren. Am Ort Eda zieht der beliebte, 240 km lange Wanderweg Finnskogaleden Wanderer an. Angeln Sie gerne, ist dieses Revier zum Lachs- und Seeforellenangeln eine Attraktion. Der Fluss Klarälven fließt durch die Landschaft, kleinere und größere Seen finden Sie zudem beinahe überall. Suchen Sie sich einfach Ihr ganz eigenes Anglerparadies! Sind Sie ein Freund des Golfsports, finden Sie wunderschön in die Landschaft eingebettete Plätze, z.B. in Eda am See Hugn und in Fryksdalen.

Falls Wintersport Ihnen am Herzen liegt, sollten Sie nach Valfjället in Eda fahren. Oder warum nicht in Torsby den längsten Skitunnel der Welt besuchen?

In dieser wasserreichen Gegend gibt es zahlreiche Gelegenheiten, um Wassersportarten auszuüben, Klarälven lädt zu einem besonderen Abenteuer ein: Auf einer Strecke von über 100 km Länge können Sie sich den Fluss einfach herunter treiben lassen. Ganz egal ob per Floß, Kanu, Kajak oder Boot – das ist immer ein tolles Erlebnis!

In Sunne haben Sie einen wunderschönen Blick zum Seen Fryken. Für Familien mit Kindern ist der Wasserpark in Sunne wahrscheinlich das attraktivste Ausflugsziel. Hier warten nämlich die halsbrecherische Rutsche Fritt Fall, der blitzschnelle Tuberacer, der Mammut, bei dem man im Gummiboot sitzend im Dunklen fährt, und noch weitere Attraktionen auf Sie!

Värmland ist als Wiege der schwedischen Literatur und Erzählkunst bekannt und die Heimat vieler berühmter Schriftsteller und Dichter, u.a. der Nobelpreisträger Gustaf Fröding und Selma Lagerlöf, der ersten Frau, die den Nobelpreis für Literatur erhielt. Selma Lagerlöfs Wohnhaus in Mårbacka ist ein beliebter Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern. Wir empfehlen auch einen Rundgang im schönen Park am Haus, mit Obstbäumen, Blumen, Kräutergarten und einem Teich. Der Park von Rottneros, voller Skulpturen und voller Blütenpracht, ist ebenfalls einen Besuch wert.

In Munkfors liegt ein Steinzeitdorf, in dem Sie eigenhändig alte Werkzeuge und Gebrauchsstände herstellen, in traditioneller weise kochen und so hautnah die Steinzeit miterleben können. Wenn Sie historisch interessiert sind, gibt es mehrere Museen und auch eine Grube zu sehen. In Eda, genau an der Grenze zwischen Schweden und Norwegen, liegt Morokulien, das oft als eigenständiges "Land" bezeichnet wird, was es wegen seiner geografischen Abgrenzung von Norwegen und Schweden durchaus ist. Allerdings ist Morokulien kein selbständiger Staat im völkerrechtlichen Sinne. Es ist mit seinem Friedensmonument für alle Norweger und Schweden eine Gedenkstätte für den Frieden und ein beliebtes Ausflugsziel.