Kontakt

Ferienhaus  LindesnesVest-AgderSörlandNorwegen

Folgende Ferienhäuser in diesem Gebiet haben die gewünschten Kriterien.
Reisedauer:
Haus-Kategorie
Über Lindesnes
Die Region Lindesnes liegt etwa 30 Autominuten westlich von Kristiansand. Die größte Stadt der Region ist mit ihren ca. 14.400 Einwohnern Mandal.

Der Leuchtturm von Lindesnes
Dieser Leuchtturm wurde bereits im Jahre1655 errichtet und ist somit der älteste Leuchtturm Norwegens. Er steht zudem am südlichsten Punkt des Landes und somit 2.518 km vom nördlichsten Punkt, dem Nordkap, entfernt. Im zugehörigen Museum kann man diverse Ausstellungen zum Thema Küste, Navigation und Entwicklung der Leuchttürme über die Jahrhunderte besuchen. Außerdem gibt es vor Ort ein Kino, Café, Restaurant, Informationszentrum, Kiosk, Galerie und Ausstellungsräume mit wechselnden Ausstellungen.

Von Lindesnes ist es nicht weit nach Mandal, wo einen attraktive Strände, Geschäfte und der Lachsfluss Mandalselva erwarten.

Sjøsanden und die Strände von Furulunden
Der Strandabschnitt Sjøsanden außerhalb des Zentrums von Mandal gehört mit seiner Länge von 800 m zu den bekanntesten Stränden in ganz Norwegen. Er liegt im idyllischen Naturgebiet Furulunden, wo man weitere herrliche Strände findet, darunter Kanelstranda, Lordens, Lillebanken, Banken und Spidsbo.
Hier gibt es immer einen vor Wind und Wetter abgeschirmten Strandabschnitt zu entdecken, ganz unabhängig davon, aus welcher Richtung der Wind gerade bläst. Furulunden wird zudem von einem weitläufigen Netz aus Wanderwegen durchzogen. An den Strandabschnitten stehen Toiletten zur Verfügung. Bei Store Banken gibt es zudem eine Rampe für Rollstuhlfahrer.

Mandalselva
Der Fluss Mandalselva gilt als einer der besten Lachsflüsse des Landes, aus dem jährlich zwischen 8 und 11 Tonnen Lachs geangelt werden. Der Flusslauf erstreckt sich über 48 km und ist in 4 Zonen eingeteilt. Für jede Zone gibt es einen Angelschein zu erwerben. Das Marnar Laksesenter in Laudal dient als Informationszentrum und Treffpunkt für Lachsangler und verkauft Angelscheine für die Zonen 3 und 4. Die Lachssaison fängt am 1. Juni an und geht bis zum 15. September.

Lachsangeln: Es bestehen mehrere Möglichkeiten zum Lachsangeln in der Region Mandal. Lachs war früher einer der Hauptexportwaren der Region. Vor allem im 18. und 19. Jahrhundert herrschte hier ein wahrer Reichtum an Lachs. Auch heute noch hat der Mandalselva einen guten Bestand und gilt daher als einer der besten Lachsflüsse Norwegens. Nur etwa 30 Autominuten weiter liegt ein weiterer guter Lachsfluss, der Audnaelva. Beide Flüsse sind über die Straßen Rv 455 und 460 gut erreichbar.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Sörland

Auf zur Elchsafari!
Im Tal Marnardal kann man ab Juni und bis etwa Ende August an jedem Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag der Woche ab 22 Uhr an einer Elchsafari teilnehmen. Die Saison variiert jedoch etwas, je nachdem wieviele Elche sich gerade in dem Gebiet befinden. Um einen Platz zu reservieren oder weitere Informationen zu erhalten, kann man die Touristinformation in Mandal unter der Tel.Nr. +47/38 27 83 00 anrufen oder direkt über die Firma Adventure Norway nähere Infos beziehen.

Rafting auf dem Mandalselva
Kinder ab 6 Jahren können bereits am Rafting auf dem Flusslauf des Mandalselva teilnehmen, daher bietet sich diese Aktivität auch für einen Familienausflug an! Erfahrene, ausgebildete Guides geben genaue Anweisungen bevor es losgeht. Die benötigte Ausstattung ist inklusive. Die Fahrt beginnt ab Hesså und kann über die Touristinformation in Mandal reserviert werden.