Kontakt

Ferienhaus  BirkenesAust-AgderSörlandNorwegen

Folgende Ferienhäuser in diesem Gebiet haben die gewünschten Kriterien.
Reisedauer:
Haus-Kategorie
Über Birkenes
Birkeland liegt ca. 30 km nordöstlich vom Zentrum Kristiansands und gut 10 km nordwestlich vom Zentrum Lillesands. Der Bezirk hat eine wunderbare Natur mit unberührten Wäldern und Hügellandschaften. Beliebte Ausflugsziele sind u.a. der Wasserfall Flakkfossen sowie weitere Wasserfälle entlang des Flusses Digeelva. Am See Bersevannet und am Wasserfall Teinefossen gleich außerhalb des Zentrums findet man einige attraktive Badeufer. Dem Fluss Tovdalselva wird Kalk hinzugefügt, um den Bestand an Lachs zu vergrößern, zudem gibt es diverse andere gute Angelplätze im Bezirk. Für die meisten Seen der Gegend reicht ein bestimmter Angelschein aus. Die Torvstrøfabrikken - einziges Torf-Museum des Landes - zeigt eine Ausstellung zur Gewinnung von Torf ab dem Jahre 1896 und bis zur heutigen Zeit. Im Blumenhof Blomstergården, neben der etwa 1000 Jahre alten Eiche Mollestadeika angesiedelt, gibt es über hundert verschiedene Blumensorten zu sehen.
KANOFAHREN AUF DEM OGGE:
Der Binnensee Ogge zählt mit seinen 365 Inseln und Holmen zu den attraktivsten Kanurevieren in ganz Norwegen. Ein großes Naturerlebnis erwartet Sie hier! Der See ist ein Eldorado für Paddler durch reizvolle Natur mit reicher Fauna und Erlebnissen für Jung und Alt. Im Sommer ist auch ein erfrischendes Bad an sonnigen Tage verlockend. Genießen Sie die Nähe zur Natur mit ihren Bewohnern sowie die Stille und Gelegenheit, um an frischer Luft aktiv zu sein. Nimmt man kein Kanu oder Kajak mit in den Urlaub, kann man diese sowie Schwimmwesten vor Ort am Ogge Gjesteheim anmieten.

AUF DER JAGD NACH TROLLEN IN BIRKELAND UND VORSCHLÄGE FÜR TOUREN:
Die Hügellandschaft Flakkeheia ist ein schönes Naturgebiet gleich westlich des Zentrums von Birkeland, das zu ausgedehnten Wanderungen und Aktivitäten an der frischen Luft einlädt. Um die Wanderung auch für Kinder spannend zu gestalten, wurden im dem Gelände 3 Trolle versteckt. Als kleiner Tipp zur Platzierung kann schon mal verraten werden, dass man am Wasserfall Vragefossen sowie am Eskedalshelleren und am Flakkefossen die Augen besonders gut aufhalten sollte.
Wasserfall Flakkefossen - eine Perle der Natur in Birkenes! Ist der Wasserstand hoch, präsentiert sich der Wasserfall besonders imposant. Von oben hat man zudem einen herrlichen Ausblick über Birkeland. Zur lokalen Geschichtsschreibung gehört, dass der Wasserfall einst für den Transport von Baumstämmen genutzt wurde und zwar mittels einer großen Holzrinne, die mittlerweile leider größtenteils verschwunden ist. Doch ein Damm ganz oben am Beginn des Wasserfalls, der zu dieser Zeit ebenfalls errichtet wurde, ist heute noch erhalten. Folgt man dem Pfad unten am Fuße des Wasserfalls, sieht man noch die Reste einer alten Siedlung. Hier wurde im Jahre 1572 auch ein Sägewerk errichtet, das zu den ersten seiner Art in der Region Aust Agder zählte. Weitere sollten im Laufe der Jahre folgen. Auf der abschüssigen Straßenseite, am Fuße des Wasserfalls, sieht man heute noch deutliche Überreste eines solchen Sägewerkes. Außerdem findet man hier einige gute Angelplätze.
Eskedalshelleren - ist ein natürlicher Felsvorsprung der gleich unter dem Aussichtspunkt Eskedalsbalkongen liegt. Von oben hat man einen schönen Ausblick über Birkeland. Der Flusslauf des Tovdalselva schlängelt sich bergab und mündet schließlich im See Flakksvann. Man sieht Berse und weitere Gipfel, die das Zentrum umgeben. Nach Osten schweift der Blick zum Bergrücken Håbsåsen, weiter südlich zum Morhommer und Skaftåsen. Es erfordert einige Muskelkraft und etwas Mut, um den Aufstieg zum Briefkasten zu wagen. Der Pfad ist nur mit einem Seil gesichert. Eventuell kann man eine andere Route, über den Pfad und nach Flakke loner nehmen. Für eine weitere Wanderung führt ein Pfad ab Eskedalshelleren nach Westen zum sogenannen Stinettet bei Flakke loner. Von dort folgt man entweder den Tourenpfaden weiter in Richtung Eikhola/Homslia oder nimmt den Weg via Flakkefossen und zurück nach Birkeland. Der Weg Stupstien führt durch ein sehr beliebtes Revier für Kletterer. Unter dem Eskedalshelleren findet man bei Regenwetter ein trockenes Plätzchen und es gibt hier sogar eine Feuerstelle.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Sörland